mickie.loves.life

About Me & My Life
 

Letztes Feedback

Meta





 

Und schon wieder Mittwoch!!

Es ist ja echt ein Wahnsinn wie die Zeit vergeht. Heut ist schon wieder Mittwoch und es sind nur 38 Tage bis Weihnachten *freu*! Habt ihr schon Geschenke für eure Lieben gekauft oder macht ihr das auf den letzten Drücker? Ich werde Anfang Dezember Geschenke besorgen anfangen !

Seit Sonntag bin ich bei meiner Mum. Aber heute gehts wieder ab nach Hause. Gott sei Dank. Vermisse meinen Freund schon ziemlich sehr und meine Wohnung und einfach, dass ich tun und lassen kann was ich will. Das ist schon herrlich .

Am Montag war ich beim Friseur, hab mir die Spitzen schneiden lassen und eine neue Haarfarbe verpassen lassen. Gefällt mir aber recht gut. Jetzt kann ich mich wenigstens wieder im Spiegel anschauen :D.

So das wars im Moment von meiner unspektakulären Woche bis jetzt.

Liebe Grüße
M.

17.11.10 14:53, kommentieren

Disney's Eine Weihnachtsgeschichte

Regiesseur: Robert Zemeckis
Drehbuchautoren: Charles Dickens (Roman), Robert Zemeckis

Handlung: Charles Dickens zeitlose Geschichte über den misanthropen alten Geizhals Ebenezer Scrooge, der das Weihnachtsfest nur als Übel ansieht. Am Vorabend von Weihnachten erscheint ihm sein bereits verstorbener Geschäftspartner Marley und kündigt Ebenezer ein böses Ende an, falls er sein Leben nicht ändere. Kurz darauf wird Ebenezer von den drei Geistern der Weihnacht aufgesucht, die ihn jeweils mit seiner Vergangenheit und Gegenwart konfrontieren, ihm aber auch seine düstere Zukunft vor Augen führen, falls er sein Leben fortsetze wie bisher.
http://www.imdb.de/title/tt1067106/

Ich kannte natürlich die Geschichte schon, wollte aber die Umsetzung von Disney unbedingt sehen. Der Film hat mir sehr gut gefallen, wenn auch er nicht unbedingt für Kinder geeignet ist (Deswegen wahrscheinlich auch die 12er-Freigabe). Aber für größer Kinder auf jeden Fall geeignet und ich finde auch, dass dieser Film sehr lehrreich ist.

13.11.10 19:42, kommentieren

Samstag, 13.10.2010

Heute war ein ganz normaler Tag. Wir konnten ausschlafen, und ich habe mir am Vormittag den Disney Film "Eine Weihnachtsgeschichte" angeschaut, den wir uns gestern aus der Videothek geliehen haben. Ist wirklich ein netter Film.

Zu Mittag waren wir dann bei meinen Schwiegereltern in spe, die nur ein paar Minuten von uns entfernt wohnen, eingeladen und danach ging es ab in die nächst größere Stadt. Mein Freund wollte unbedingt neue Jeans haben und auch ich bin natürlich fündig geworden. Habe mir zwei neue Hosen und eine Tasche gekauft.

Morgen sind wir bei meiner Mum zum Mittagessen eingeladen, am Abend kommt noch eine Bekannte. Ich werde die Nacht, dann auch bei meiner Mum verbringen, da wir am Montag einen gemeinsamen Friseurtermin haben. Freu mich schon darauf, da ich einen neuen Schnitt und eine neue Haarfarbe dringend nötig habe.

Liebe Grüße
M.

13.11.10 19:33, kommentieren

Liebt er mich noch???

Ich werde in letzter Zeit einfach das Gefühl nicht los, dass mein Freund und ich uns auseinander gelebt haben. Wir sind jetzt seit fast sechs Jahren zusammen und am Anfang war wirklich alles toll. Er überraschte mich ab und an mit Blumen und war einfach nur süß zu mir. Heute muss ich schon bald hoffen, dass er mich mal küsst oder in den Arm nimmt.

Genauso hat sich auch unser Sexleben verändert. Früher konnten wir oft die Finger nicht von einander lassen. Heute siehts allerdings ganz anders aus. Klar, dass die Quantität an Sex mit der Zeit nachlässt ist ja klar, aber dass sie so zurück geht, hätte ich mir nicht gedacht. Ich mag Sex, er anscheinend nicht. Oft muss ich betteln drum und seine ständigen Versprechungen "es" morgen zu tun, gehen mir ganz schön auf die Nerven, vor allem wenn sie nicht gehalten werden.

Ich weiß echt nicht mehr, was ich machen soll. Nichts hilft. Natürlich hab ich auch schon mit ihm drüber geredet. Ihm gesagt, dass ich mich fühle, als wäre ich für ihn selbstverständlich. Aber er sagt, dann nur, dass es nicht so ist. Aber mein Gefühl bleibt trotzdem da.

Ich will, dass es wieder wie früher ist. Dass er mich wieder regelmäßiger in den Arm nimmt und ich mich einfach wieder geliebt fühle. Weiß bald echt nicht mehr was ich machen soll. Habt ihr vielleicht einen Rat für mich?

10.11.10 15:38, kommentieren

ein lächeln

ein lächeln ist das wichtigste auf erden,

deswegen möchte ich es dir hiermit schenken.

es soll dir sagen: es wird alles gut werden

und alles in die richtige richtung lenken.

es soll dir mut machen

und nur für dich alleine lachen.

du weißt hoffentlich, dass es nur für dich ist,

weil du meine beste freundin und was ganz besonderes bist!






© by mickieloveslife

10.11.10 13:15, kommentieren

...

Irgendwie weiß ich nicht was ich mit dem Tag anfangen soll!!! Aber das positive ist: ES REGNET NICHT!!! Obwohl der Himmel immer noch bedeckt ist. Aber trotzdem kein Regen ist schon ein bisschen besser. Schön wäre es, wenn die Sonne kommen würde, aber ich glaube kaum, dass sich die heute noch blicken lässt. Ich werde jetzt mal schauen, ob ich etwas essbares zu Hause finde. Liebe Grüße M.

10.11.10 12:29, kommentieren

Unspektakulärer Tag

Heute war wieder einer von den Tagen, die ohne große Zwischenfälle und Ereignisse vorüber gegangen ist. Mit einem Wort: Er war LANGWEILIG! Und der Regen macht das ganze nicht besser. Schon seit zwei Tagen keine Besserung. Einfach widerlich. Wenns den ganzen Tag regnet, dann werde ich immer deprimiert. Ich mag es einfach nicht, wenn der Nebel und die dunklen Wolken sich ins Tal drücken und dieses grausige Nass vom Himmel kommt. Ich hoffe doch, dass morgen das Wetter wieder besser ist, und damit meine Laune aus dem Keller kommt. Obwohl eigentlich müssen wir uns sowieso schon wieder darauf einstellen, dass das Wetter schlechter wird, denn im Winter ist es ja auch immer düster und grauslich und und und. Alles bäh. Ich werde meinen restlichen Abend noch mit einem guten Buch ausklingen lassen. Einen schönen Abend wünsche ich euch! Liebe Grüße M.

9.11.10 21:16, kommentieren